Schloss und Park Wilhelmsthal 

bei Eisenach

Veranstaltungen

Es finden in Zusammenarbeit mit der Eigentümerin, der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, saisonal – in der Regel von Mai bis Oktober – Veranstaltungen unterschiedlichster Genre in Wilhelmsthal statt. Diese werden von verschiedenen Veranstaltern ausgerichtet.

So wird ein spürbarer Mehrwert an Kultur in der Region generiert. Dieser ist perspektivisch und nachhaltig angelegt. Diese Veranstaltungen erhalten die Anlage ideell, indem sie sinnvoll genutzt, gemeinsam von Vielen betrieben und öffentlichkeitswirksam beworben wird.

Die Komplexität und Bedeutung dieser Aufgabe übersteigt jedoch die Kraft der einzelnen Partner. Die übergeordnete Koordination und Umsetzung geschieht in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, die alle Partner und Interessen koordiniert und integriert.

Ziel ist es, regionale Kulturträger, regionale Künstler sowie Gäste aus nah und fern zu erreichen. Durch die Integration unterschiedlicher Genre von Kunst und Kultur können neue innovative Ansätze, interdisziplinäres Arbeiten, Ideen und Projekte entstehen, die letztendlich der gesamten Wartburgregion zu Gute kommen.

Schwerpunkt bei den Veranstaltungen bildet der Telemannsaal, der älteste freistehende Konzertsaal Europas (erbaut um 1718). Der barocke Saal besitzt eine hervorragende Akustik sowie ein einmaliges Ambiente. Er bietet bis zu 130 Personen Platz. Der barocke Saal befindet sich in der Rekonstruktion. Beeinträchtigungen beim Komfort müssen deshalb in Kauf genommen werden. Andere Veranstaltungsmöglichkeiten der Anlage müssen bei der Eigentümerin erfragt werden.

 

Wichtige Hinweise:
In der historischen Park- und Schlossanlage Wilhelmsthal gibt es noch keinen Regelbetrieb.

Für einen regelmäßigen Veranstaltungsbetrieb fehlt eine funktionierende Infrastruktur.

Es können Veranstaltungen nur punktuell in den Sommermonaten stattfinden.

Es gibt kein zentrales Ticketsystem.

Bitte beachten Sie immer die Hinweise der jeweiligen Veranstalter. Wenden Sie sich bei Fragen an diese.

Sollte Ihrerseits Interesse an der Durchführung einer Veranstaltung bestehen, so wenden Sie sich bitte an die Eigentümerin, die Stiftung Schlösser und Gärten.

Der Internetauftritt des Förderkreises Schlossanlage Wilhelmsthal e.V. versucht den Nutzern und Gästen eine Orientierung und Hilfestellung zu geben und die Aktivitäten auf einer Plattform zu bündeln und der Öffentlichkeit in seiner Gesamtheit zugänglich zu machen. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben. Änderungen sind vorbehalten.

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen für 22. Juni 2019

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

11:00

19. Eisenacher Telemanntage 2019

Juni 22 – 11:00 - 14:00
Schloss Wilhelmsthal Wilhelmsthal 8
Marksuhl, 99819 Deutschland
+ Google Karte

Vortrag Dr. Maria Stolarzewicz (Weimar) "Garten und Musik in Thüringen um 1700"   Der Eintritt zum Vortrag ist frei.   - begrenzte Platzkapazität und freie Platzwahl-   anschließend Imbiss und Getränke im Schlosshof oder Pavillon   Eine Veranstaltung von: Kammermusik der Wartburgstadt e. V.  

Mehr erfahren »

16:00

19. Eisenacher Telemanntage 2019

Juni 22 – 16:00 - 18:00
Schloss Wilhelmsthal Wilhelmsthal 8
Marksuhl, 99819 Deutschland
+ Google Karte
Euro20

19.Eisenacher Telemanntage 2019 "Hortus Musicus - Der musikalische Garten" Ensemble „Der musikalische Garten“ (Basel/Freiburg) Germán Echeverri, Karoline Echeverri – Violine Joanna Bilger – Viola Annekatrin Beller – Violoncello Daniela Niedhammer – Cembalo   Programm: Das vielfach prämierte Ensemble für Alte Musik „Der musikalische Garten“ (Basel/Freiburg) spielt Werke von Georg Philipp Telemann für vier Streicher und […]

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren